Etherpad Lite

Etherpad_Screenshot
Etherpad

Etherpad ermöglicht das kollaborative Bearbeiten von Texten und bietet zusätzlich eine Chat-Funktion zur Kommunikation. Hierzu können beliebig viele Etherpads unter https://eplite.studiumdigitale.uni-frankfurt.de erstellt werden. Nach dem Erstellen können Nutzer einfach zum Dokument eingeladen werden indem Sie den Link des Etherpads mit Personen teilen.

Bedienung

Neben gewohnten Bedienelemente zur Textformatierung bietet Etherpad einige Funktionen zum Verwalten des Etherpads:

Nutzer-Icon von Etherpadöffnet die Teilnehmerliste. Hier sollten Nutzer zunächst den eigenen Namen eintragen.

Einstellungs-Icon von Etherpadöffnet die Einstellungen des Etherpads. Hier kann man beispielsweise die farbliche Hinterlegung des Texts pro Author an- bzw. ausschalten.

Import-Export-Icon von Etherpadermöglicht den Import und Export von Texten.

Lesezeichen-Icon von Etherpadöffnet die Lesezeichen-Übersicht, welche es Nutzern ermöglicht ihre Etherpads zu organisieren.

Versionierung

Eine besondere Funktionalität von Etherpad ist die Versionierung. Es ist möglich den aktuellen Arbeitsstand mit einem Klick auf save-icon von etherpadals besonders zu markieren. Öffnet man nun die sogenannte Timeline mit einem Klick auf sieht man die gesamte Editierhistorie auf einer Zeitachse:

beispiel der etherpad-timeline Funktionalität
Etherpad-Timeline

Mit einem Klick auf Import-Export-Icon von Etherpadkönnen Nutzer wie gewohnt den aktuell angezeigten Text exportieren.

Empfehlungen und Hinweise

  • Nach dem Beitreten/Erstellen eines Etherpad sollten Nutzer zunächst den eigenen Namen in der Teilnehmerliste eintragen um Änderungen am Dokument nachvollziehen zu können.
  • Etherpad ist beispielsweise in Kombination mit Webkonferenzen sehr hilfreich um parallel und gemeinsam Ergebnisse festhalten zu können.
Support

Bei konkreten Fragen zu Etherpads kontaktieren Sie bitte: support@studiumdigitale.uni-frankfurt.de

Aktualisiert am April 9, 2020

War dieses Tutorial für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel